Das alte Dorf

Mache mit uns einen gemütlichen Spaziergang durch unser kleines Dorf.
Aktuelle Zeit: 19. Okt 2017 12:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Verletzer Hund geht allein ins Krankenhaus
BeitragVerfasst: 27. Feb 2008 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 21285
Wohnort: Rahden
Geschlecht: nicht angegeben
Heute stand es bei uns in der Zeitung und es ist bei uns in der Stadt wirklich passiert. Bei dem Hundehalter handelt es sich um meinen Hausarzt:

Die automaischen Türen im Eingangsbereich unseres Krankenhauses öffneten sich und herein humpelte ein Hund, ein echter Münsterländer.
Er ging zielstrebig durch bis an die Anmeldung und sah die DAme am Empfang mit bittenden traurigen Augen groß an. Dann legte er sich genau da hin, wo die Patienten gewöhnlich warten. Die diensthabende Schwester schaute ihn sich an und der Münsterländer streckte ihr seine verletzte Pfote entgegen.
Nachdem der diensthabende Arzt Erste Hilfe geleistet hatte und der ersdchöpfte Hnd mit Wasser versorgt wurde, informierte man Tierarzt und Tierheim.........
Ein langer Bericht. Siehe hier.
http://www.westfalenblatt.de/nachrichte ... &artikel=1

Der Besitzer hatte seinen Hund überall gesucht, auch schon im Altenheim, wo er ihn ab und an bei "Hausbesuchen" mit nahm aber ans Krankenhaus hatte er nicht gedacht.

_________________
[center]Man kann das Leben nur rückwärts verstehen,
aber man muß es vorwärts leben

Bild
[/center]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Feb 2008 21:42 
Braves Hündchen! [ja] [ja] [ja]


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Feb 2008 08:34 
[Blumenkorb] [ja] Die Bindung des Hundes an seinen Menschen ist manchmal enger, als man glaubt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Feb 2008 22:45 
Man wundert sich doch wie der Hund darauf kam ins KH
durch eine Drehtür zu maschieren .
Sein Herrchen trägt warscheinlich einen Kittel bei der Behandlung
und so einen muß der Hund wohl ins KH reinmaschieren gesehen haben und hinterher gelaufen sein.
Wirklich interessant ..........

Sieht nett aus dein Arzt Bine [Augenaufschlag]


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Feb 2008 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2007
Beiträge: 21285
Wohnort: Rahden
Geschlecht: nicht angegeben
Eigentlich trägt er nie Kittel, oder fast nie. Vielleicht war es eher der Geruch? Keine Ahnung, jedenfalls hat er seine Praxis nicht im KH. Daran kann es nicht liegen.

Ja mein Hausarzt ist auch wirklich nett. Man ist nie mit allen Entscheidungen die Ärzte treffen zufrieden. Aber ist auf jeden Fall der Arzt meines Vertrauens. Mit ihm kann ich alles besprechen.

_________________
[center]Man kann das Leben nur rückwärts verstehen,
aber man muß es vorwärts leben

Bild
[/center]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 3. Mär 2008 12:37 
Wow, was für ein Hund!!!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker